Aktuell
Projekt
Einzelobjekte
Kontakt
VD-Office Rheinauhafen - Handel und Wandel am Strom
0
Das Projekt VD-Office Rheinauhafen – eine Entwicklung der vivacon development – zwischen Yachthafen und Olympiamuseum gelegen, unterteilt sich in Erdgeschoss, drei Vollgeschosse sowie zwei Staffelgeschosse. In der hauseigenen Tiefgarage können ca. 80 Kraftfahrzeuge untergebracht werden.

Große Glasfassadenanteile sind entwurfsprägend und schaffen eine moderne, transparente Architektur. In den Vollgeschossen eingelassen in farbigen Sichtbeton, im Erdgeschoss und in den Staffelgeschossen als Pfosten-Riegel-Fassade, ermöglichen diese Lichteinfälle und spektakuläre Ausblicke auf Hafen und Stadt.

Das Tragwerk, integriert in die Fassade der Vollgeschosse löst sich im Erdgeschoss und den Staffelgeschossen vom Gebäude und zeichnet so dessen Konturen nach.
0
0
Der Gastronomiebereich funktioniert unabhängig vom restlichen Gebäude und erhält neben einem zentralen Zugang Austritte zu den westlichen Terrassen, die dem Gast den direkten Blick auf den Kölner Yachthafen und in Richtung Innenstadt bieten.

Die Büroetagen sind durch die symmetrische Anordnung der Erschließungskerne flexibel einteilbar. Einheiten von ca. 250 Quadratmetern aufwärts können generiert werden. Jede Einheit besitzt eigene Versorgungseinrichtungen wie WC-Bereiche, Serverräume und Archivflächen.

Das VD-Office verfügt u. a. über bodentiefe Fensterelemente in Aluminiumrahmen mit öffenbaren Schiebeelementen im Erdgeschoss sowie Absturzsicherungen aus Sicherheitsglas vor den Öffnungsflügeln. In den Glaszwischenräumen der Fensterelemente ist elektromotorisch steuerbarer Sonnen- und Blendschutz integriert. Textiler Bodenbelag befindet sich in den Büros, Parkett in den Flurbereichen der Staffelgeschosse sowie im Gastronomiebereich. Die Treppenhäuser und Aufzugskabinen sind mit Naturstein ausgekleidet, die WC-Bereiche mit Werkstein.
Kap am Südkai
Silo 23
ECR Offices
Siebengebirge
Rheinkontor
Rheinbastion
rhein3
home4
Baufeld 21
Kontor 19
Wohnwer[f]t 18.20
Krafthaus
Hafenamt
The Bench (EA)
Kranhäuser
Pier 15
Kunsthaus Rhenania
RheinauArtOffice (Microsoft)
Halle 12
Halle 11
VD-Office Rheinauhafen
Sportmuseum
Kontakt:  
Vivacon Development GmbH & Co. KG
Bayenthalgürtel 4
50968 Köln
Tel. +49(0)221/130 56 21 0
Fax +49(0)221/130 56 21 963
0
0
Fakten  
Investor: Vivacon development GmbH & Co. KG
Nutzung: Bürohaus mit Gastronomieeinheit
Flächen: ca. 7.900 qm
Planung: Architekturbüro Kottmair, Köln
Baubeginn: Anfang 2007
Fertigstellung: vorauss. 3. Quartal 2008
0